Insektensterben –
Ausmaß, Ursachen, notwendige Maßnahmen

Verbandstagung des Berufsverband Landschaftsökologie e.V. Baden-Württemberg in Medienpartnerschaft mit der Zeitschrift Naturschutz und Landschaftsplanung

Als Berufsverband Landschaftsökologie wollen wir die beunruhigenden aktuellsten Fakten zum Ausmaß des Insektensterben vorstellen. Prof. Dr. Jedicke zeigt danach die Handlungsfelder für einen effektiven Schutz der Insektenwelt auf.

Das Management der Biotope und der Kulturlandschaft muss dringend mehr auf die Insekten bezogen werden. Deshalb wollen wir dieses vielfältige und umfangreiche Thema am Nachmittag in drei Beispielen beleuchten.

Donnerstag, den 13.02.2020 im SSB Veranstaltungszentrum Waldaupark in Stuttgart,
10:00 Uhr bis 16:30 Uhr.

„Ausmaß und Ursachen des Insektensterben“
Dr. Sebastian Seibold, Technische Universität München 

„Handlungsfelder für einen effektiven Schutz der Insektenwelt“
Prof. Dr. Eckhard Jedicke, Geisenheim

Beispiele für ein insektenschonendes oder -förderndes Biotopmanagement in Wiese, Weide und Acker

„Mähtechnik und Biodiversität?“
Thomas Trabold, büro bhmp

„Reduzierung von Antiparasitika durch gezieltes Tier- und Weidemanagement aus tierärztlicher Sicht“
Dr. med. vet. Andreas Striezel, Bräuningshof

„Art und Umfang notwendinger Aufwerungsmaßnahmen in der Agrarlandschaft“
Dr. Rainer Oppermann, ifab Mannheim

Unkostenbeitrag: 60,00 €
BVDL-Mitglieder: 40,00 €
Studenten:           20,00 €

Aus datenschutzrechtlichen Gründen bitten wir Sie um eine schriftliche Anmeldung per Anmeldeformular, welches Sie uns bitte per Email, Post oder Fax senden an:

BVDL-Geschäftsstelle
c/o Dipl.-Biologe Markus Mayer
Mooswaldstr. 7
79227 Schallstadt

Fon: +49 7664 403638 40
Fax: +49 7664 403638 88
info@bvdl-bw.de

Das Anmeldeformular zum Download finden Sie hier.

Ab 54,90 € (einfache Fahrt) mit dem Veranstaltungsticket.
Unser Tipp: Entspannt ankommen – nachhaltig reisen. Buchen Sie jetzt den Best-Preis der Deutschen Bahn!
Das Extra für Sie als Besucher! Ihr Veranstaltungsticket zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof.
Veranstaltungsticket einfache Fahrt mit Zugbindung
(solange der Vorrat reicht):
2.Klasse 54,90 € – 1.Klasse 89,90 €

Veranstaltungsticket einfache Fahrt vollflexibel
(immer verfügbar):
2.Klasse 74,90 € – 1.Klasse 109,90 €

Das Angebot gilt bis zum 12.12.2020

Buchen Sie jetzt online und sichern Sie sich das garantiert günstigste Ticket. Wir bieten Ihnen eine Übersicht aller Bahn-Angebote auf Ihrer Wunschstrecke.

Machen Sie Reisezeit zu Ihrer Zeit und nutzen Sie die An- und Abreise zum Arbeiten, Entspannen oder Genießen – mit 100% Ökostrom im Fernverkehr.

Buchen Sie Ihr Ticket noch heute!

Zum Veranstaltungsticket kommen Sie hier.